Allergien – Ursachen, Folgen und Behandlung von Allergien

 
Allergien plagen viele Menschen, und sind oft nur Schwer zu behandeln
Allergien plagen viele Menschen, und sind oft nur Schwer zu behandeln
Bildquelle: aboutpixel.de / Man blowing his nose next to a doctor © Mark Chambers

Allergien sind in der heutigen Zeit ein immer größer werdendes Thema. Viele sind selbst in irgendeiner Form von einer allergischen Reaktion betroffen.

Die Vielfalt der verschiedenen Arten von Allergien ist immens. Ob man allergisch auf Insektenstiche, Pflanzen, Lebensmittel oder sonstigen Einflüsse reagiert.

Allergien erkennen und vermeiden, das klingt einfach, ist es aber nicht. Zunächst einmal sollte man auf einige Kriterien achten, so kann man durch Selbstdiagnose schon Einiges zuordnen oder ausschließen.

Im Anschluss einige Tipps wie man Allergien nicht nur als solche erkennen kann, sondern wie man Allergien behandelt, vermeidet oder gar heilt.

Allergien erkennen ist nicht leicht




Manchmal ist es gar nicht so einfach zu erkennen, ob man eine Allergie hat, denn wer kommt bei Niesen und verstopfter Nase auf eine Pollenallergie, wenn er der Meinung ist, sich einen Infekt oder eine Sommergrippe eingefangen zu haben? Hier gilt es herauszufinden wann der Schnupfen auftritt. Oft äußert sich eine Allergie auch über tränende oder trockene Augen, die dann bis zur Bindehautentzündung führen kann. Es kann auch zu Darmproblemen wie Durchfall oder auch Verstopfung kommen.

Bei dem Verdacht auf eine Nahrungsmittelallergie sollte man wenige Speisen hintereinander ausprobieren, das bedeutet, dass man beispielsweise eine Woche auf bestimmte Mehlprodukte verzichten, eine andere Woche Milchprodukte oder bestimmte Obstsorten weg lassen sollte. Es gibt Nahrungsmittel, die häufig Allergien auslösen können, wie beispielsweise Äpfel.

Es gibt aber auch die sogenannten Kontaktallergien, die über Hautkontakt entstehen, dazu gehören Farbstoffe, Duftstoffe und auch Latex. Hier ist eine Diagnose meist einfacher.

Das Vermeiden kann unterschiedlich kompliziert sein

Bei einer Kontaktallergie kann man die Auslöser leichter vermeiden als bei Nahrungsmitteln. Hier genügt es meist die Allergiestoffe zu meiden, also beispielsweise keinen nickelhaltigen Modeschmuck zu tragen oder auf Kaltwachsstreifen zur Enthaarung zu verzichten sofern sie Kolophonium enthalten, was häufiger Auslöser von Allergien ist. Hier sollte man die Zutatenliste auf der Packung sorgfältig lesen. Bei Parfum kann es auch helfen, wenn man es nicht direkt auf die Haut sprüht, sondern in die Haare. Bei einer Allergie auf schwarze Farbstoffe, sollte man dunkle Kleidung nicht direkt auf der Haut tragen und sich keine Tattoos stechen lassen. Auch permanent Makeup birgt Gefahren.

Sollte man eine Lebensmittelallergie haben, kann es Kreuzallergien mit bestimmten Pollensorten geben. Es ist deshalb wichtig, dass man beim Hautarzt einen Allergietest machen lässt, dessen Ergebnisse dann in einem Allergiepass festgehalten werden. Das ist auch wichtig, wenn man sich einer Operation oder anderen Behandlung unterziehen muss. Dieser Pass ist dann dem behandelnden Arzt vorzulegen.

Die Pollenallergie ist insofern am schwierigsten zu vermeiden, weil man nicht einfach aufs Atmen verzichten kann, aber man kann sich an den Fenstern Pollenschutzgitter anbringen, im Auto einen Pollenfilter verwenden, die Fenster geschlossen halten und bei beginnendem Regen nicht hinaus gehen, denn da ist die Konzentration am höchsten. Wichtig ist, dass man sich die Haare vor dem Zubettgehen wäscht und keine Kleidung vom Tag im Schlafzimmer lässt.

Es gibt mittels Tabletten, Nasenspray und Augentropfen die Möglichkeit die Symptome zu lindern, beseitigen kann man die Allergie damit jedoch nicht. Hier kann man es mit einer Sensibilisierung versuchen, die oft gute Erfolge aufweist. Ein Trost für alle, die als Kind schon unter Allergien leiden, die Pubertät ist oft noch mal ein großer Umbruch und es kann sein, dass man die Allergie von selbst wieder verliert.

Summary
Allergien - Ursachen, Folgen und Behandlung von Allergien
Article Name
Allergien - Ursachen, Folgen und Behandlung von Allergien
Description
Allergien sind in der heutigen Zeit ein immer größer werdendes Thema. Allergien erkennen und vermeiden ist nicht einfach und vor allem nicht deren Behandlung.
Author
Publisher Name
Arnulf Müller-Delius
Publisher Logo