Ein Schließfach mieten – wie hoch sind die Kosten für ein Schließfach

Was kostet es wenn man ein Bankschließfach mieten will?
Was kostet es wenn man ein Bankschließfach mieten will?

Wertsachen hat Jedermann. Ob man gleich ein Bankschließfach mieten sollte, muss jeder für sich selbst entscheiden. Angesichts steigender Einbruchszahlen überlegen sich immer mehr Menschen ob sie ein Schließfach mieten sollten. Ob Bargeld, Bilder, Gold, Schmuck oder wichtige Dokumente, im gemieteten Safe ist es sicherer als zuhause. Doch wie sieht es aus wenn man ein Schließfach mieten will, und wie hoch sind die Kosten für ein Schließfach?

Eigener Tresor oder Schließfach bei der Bank?




Man könnte sich auch statt einem Bankschließfach einen Tresor zuhause zulegen oder einbauen lassen. Aber ein Tresor kostet nicht wenig Geld, und versicherungstechnisch ist so ein Heimtresor auch eine Frage. Für die Kosten eines Tresors kann man lange ein Safe mieten.

Kosten und Versicherung wenn man ein Bankschließfach mieten will

Die Erste Frage ist, ob überhaupt genügend Schließfächer angeboten werden? Frägt man nach, so wird man feststellen, dass alle Banken diese Safes anbieten. Allerdings ist es nicht gesagt, dass man in jeder Bankfiliale einen Safe bekommt. Manche Banken bieten diesen Service gar nicht.

Eine weitere Frage ist es, ob jedermann bei jeder Bank ein SChließfach mieten kann, oder ob man bei dem Geldinstitut Kunde sein muss? In der Regel wird nur an eigene Bankkunden vermietet.

Ganz wichtig ist natürlich der Sicherheitsstatus und vor allem die Größe des Bankschließfachs. Die Preise für die Schließfachmiete variieren von Bank zu Bank. Natürlich hängen die Kosten für ein Schließfach vor allem von der Größe ab. Kleine Schließfächer werden ab 3 Litern Fassungsvermögen angeboten und kosten etwa 20 Euro im Jahr. Die Kosten für ein Schließfach müssen also speziell bei der bevorzugten Bank angefragt werden.

Große Bankschließfächer können bis zu 700 Euro kosten, wofür man 270 bis 300 Liter Fassungsvermögen zur Verfügung gestellt bekommt.

Was kostet die Versicherung für einen Safe?




Manche Banken bieten bei dem angebotenen Schließfach eine Versicherung mit an, andere Geldinstitute nicht. Die Versicherung kann man meist auch gleich bei der Bank abschließen. Die Höhe der Versicherung richtet sich nach der Höhe des eingelagerten Wertes. Im Durchschnitt kann man sagen, dass 1000 Euro Wert etwa einen Euro Versicherung im Jahr kostet. Hier schlagen aber vor allem die jährlichen Mindestversicherungssummen zu Buche, denn die Banken nehmen mindestens 20 bis 25 Euro jährlich.

Natürlich sollte man sich vorab bei seiner Hausratversicherung erkundigen, ob überhaupt eine Versicherung nötig ist, weil eh schon Versicherungsschutz besteht.

Summary
Ein Schließfach mieten - wie hoch sind die Kosten für ein Schließfach
Article Name
Ein Schließfach mieten - wie hoch sind die Kosten für ein Schließfach
Description
Wertsachen hat Jedermann. Ob man gleich ein Bankschließfach mieten sollte, muss jeder für sich selbst entscheiden. Angesichts steigender Einbruchszahlen überlegen sich immer mehr Menschen ob sie ein Schließfach mieten sollten.
Author
Publisher Name
Arnulf Müller-Delius
Publisher Logo
Posted in: Finanzen

Published by Arnulf Müller-Delius

Es ist wichtig, dass man gute Informationen auch kostenlos für andere Menschen zur Verfügung stellt. Wer anderen behilflich sein kann, sollte dies auf jeden Fall immer tun, denn man benötigt auch selbst immer wieder die Hilfe und den Rat anderer.