Rürup Rente für die private Altersvorsorge

 
Die Rürup Rente für die private Altersvorsorge
Die Rürup Rente für die private Altersvorsorge
Copyright: Mehr Informationen über Rürup Renten

Die private Altersvorsorge wird immer wichtiger. Mit der gesetzlichen Rente allein, ist es vielen Menschen im Alter nicht möglich, ihren Lebensstandard zu halten und sich vor Altersarmut zu schützen.

Da Sie in den zahlreichen Angeboten für eine Altersvorsorge schnell die Übersicht verlieren und Transparenz vermissen könnten, sollten Sie sich gezielt mit den ausgezeichneten und für effektiv befundenen Angeboten wie der Rürup Rente auseinandersetzen.

Unterschiedliche Optionen in der Rürup Rente




Dieses Rentenmodell unterscheidet sich in 2 verschiedene Anlageformen. Zum einen können Sie die klassische Rürup Rente mit geringem Risiko, aber auch die fondsgebundene Rürup Rente, bei der ein gewisses Risiko vorhanden ist, wählen. Beim klassischen Modell handelt es sich um eine sichere Anlageform, bei der Sie eine garantierte Verzinsung erhalten und bereits zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses wissen, welche Summe Sie zum Ablaufzeitpunkt ausbezahlt bekommen.

Da die Anlage hauptsächlich in festverzinsliche Wertpapiere erfolgt, kann Ihnen der Versicherer bereits zum Vertragsabschluss mitteilen, in welcher Höhe sich Ihre Leibrente gestalten wird. Bei der klassischen Rürup Rente ist ausschließlich die Zahlung einer Leibrente, nicht aber eine Kapitalauszahlung, möglich. Die Höhe der Prämien hängt von Ihrem persönlichen Wunsch zur Rentenhöhe, sowie von den Konditionen des Versicherers ab. Da die Konditionen sich unterschiedlich aufzeigen, sollten Sie verschiedene Versicherer im Vergleich betrachten und sich für ein vorteilhaftes Angebot entscheiden.

Neben der klassischen und sehr sicheren Anlage, können Sie die von einer höheren Rendite gezeichnete Rürup Fondspolice wählen. Diese Form der Rürup Rente setzt sich aus einer klassischen Rentenversicherung, sowie einem Fondssparplan zusammen.

Sicherheit oder Risiko, für wen eignet sich welches Modell?

Möchten Sie Ihre Rendite selbst kalkulieren und Einfluss auf die Rentabilität der Rürup Rente nehmen, sollten Sie sich für eine fondsgebundene Rentenversicherung entscheiden. Generell eignet sich die Rürup Rente vor allem für Gutverdiener und Selbständige, sowie Freiberufler.

Die steuerlichen Aspekte der Rürup-Rente

Bei beiden Modellen lassen sich die Prämien steuerlich abrechnen, sodass Sie bei Abschluss einer Rürup geförderten Rentenversicherung steuerliche Vergünstigungen erhalten. Für eine fondsgebundene Rürup Rente werden größtenteils Investmentfonds genutzt. Der Versicherer garantiert Ihnen eine Mindestrente, die Sie auch dann erhalten, wenn die Fonds nicht die erhoffte Rendite erbringen.

Wenn Sie ein gewisses Risiko nicht scheuen und für Ihre Altersvorsorge selbst aktiv werden möchten, wird Ihnen das Prinzip der fondsgebundenen Rürup Rente zusprechen. Wollen Sie jegliches Risiko ausschließen und vollständig auf Sicherheit achten, sollten Sie sich auf die klassische Variante forcieren und so keinerlei Risiko bei Ihrer Altersvorsorge eingehen werden. Ihre persönlichen Vorstellungen spielen bei der Entscheidung eine sehr wichtige Rolle.

Summary
Rürup Rente für die private Altersvorsorge
Article Name
Rürup Rente für die private Altersvorsorge
Description
Die Rürup-Rente kann ein tolle Möglichkeit zur Altersvorsorge sein. Man sollte die Rürup-Rente auf jeden Fall als ein Möglichkeit der Altersvorsorge prüfen.
Author
Publisher Name
Arnulf Müller-Delius
Publisher Logo