Computer- und Laptoptastatur richtig reinigen

 
Computertastatur mit einer Zahnbürste richtig reinigen
Computertastatur mit einer Zahnbürste richtig reinigen
Bildquelle: amd / Computertastatur © amd

Ein Computer oder ein Laptop ist Gebrauchsgegenstand der gebraucht wird, und bei diesem Gebrauch auch verschmutzt. Betroffen ist in diesem Zusammenhang vor allem die Computertastatur oder Laptoptastatur. Ob es einfach der normale Alltagsstaub ist, der sich zwischen den Tasten absetzt oder auch Speisekrümel oder Flüssigkeitsspritzer. Wie jeder Gegenstand des täglichen Gebrauchs muss auch eine Tatstatur regelmäßig und vor allem richtig gereinigt werden.

Eine Computertastatur verschmutzt immer mit der Zeit und muss fachmännisch gereinigt werden


Oft ist es überraschend wie viel Staub oder Schmutz sich in den Zwischenräumen einer Computertastatur ablagern kann. Dies ist im Laufe der Zeit nicht nur unhygienisch, sondern kann auch die Funktion der einzelnen Tasten beeinträchtigen. Will man seine Computertastatur oder Laptoptastatur reinigen, sind einige Dinge zu beachten.

Unterschied zwischen Computer- und Laptoptastatur

Es ist ein grundlegender Unterschied ob man die Tastatur seines Computers oder seines Laptop sauber machen will. Denn der Computer hat eine externe Tastatur, und das Laptop eine eingebaute Tastatur. Das heißt, sollte man die jeweilige Tastatur bei einer unsachgemäßen Reinigung beschädigen oder zerstören, dann kann diese beim Computer einfach ausgetauscht werden. Beim Laptop ist dies nicht so einfach möglich. Man muss also gerade bei der Reinigung des Laptops große Vorsicht walten lassen.

Dazu ein ganz wichtiger Tipp bei der Reinigung des Laptops: falls irgendwelche Flüssigkeiten in die Tastatur hinein laufen sollten, sofort das Gerät ausschalten, die Stromversorgung abstecken, den Akku ausbauen, und das Laptop ein paar Tage komplett austrocknen lassen. Nur so ist vielleicht ein größerer Schaden bei dem Laptop zu vemeiden.

Mechanische Reinigung der Tastatur

Grundsätzlich sollte man bei der Reinigung der Computertastatur große Vorsicht walten lassen. Zuerst wird die Tastatur mechanisch gereinigt. Im ausgeschalteten Zustand die Taststur oder das gesamte Laptop umdrehen und am besten mit einem weichen Pinsel oder einer alten weichen Zahnbürste in die Tastenzwischenräume hinein fahren. Hierbei werden schon einmal die groben Staubkörner und Verunreinigungen entfernt.

Man kann die Zwischenräume der Tastatur auch mit einem Staubsauger und der Polsterbürste oder Polsterdüse reinigen. Im Zweifelsfall den Staubsauger aber nicht auf die höchste Saugleistung einstellen, sondern eher etwas moderater. Zusätzlich kann man zu dem Staubsauger auch noch gleichzeitig einen Pinsel verwenden, um den Staub und die Verschmutzungen bei diesem Arbeitsgang besser lockern zu können.

Die Tasten selbst kann man mit einem Mikrofasertuch und auch Wattestäbchen effektiv und schonend reinigen.




Chemische Reinigung der Computertastatur

Um die Computertastatur auch noch von Bakterien, Fett oder sonstigen Verunreinigungen zu befreien, kann man Kunststoffreiniger oder Glasreiniger verwenden. Auf keinen Fall sollte man diese Reinigungsflüssigkeiten zu satt auf den Lappen oder das Tuch aufbringen, denn Feuchtigkeit beschädigt die Tastatur. Also nur immer ganz geringe Mengen an Reinigungsmittel aufbringen. Zu scharfe Reinigungsmittel auf jeden Fall vermieden werden, denn sonst kann es sein, dass die Beschriftung der einzelnen Tasten abgelöst wird. Also unbedingt auf die Verwendung von Powerreinigern verzichten.

Summary
Computer- und Laptoptastatur richtig reinigen
Article Name
Computer- und Laptoptastatur richtig reinigen
Description
Wie wird die Tastatur des Computers oder des Laptops richtig gereinigt? Was muss man bei der Reinigung der PC oder Laptoptastatur beachten.
Author
Publisher Name
Arnulf Müller-Delius
Publisher Logo